|Blogparade| Strawberry Cheese Cake Overnight Oats

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich sehr bei der Blogparade „Let´s Cook“ mit vielen, tollen weiteren Bloggerinnen dabei sein zu dürfen. Jeden Tag kommt ein anderes Rezept online und ihr könnt euch lecker verwöhnen lassen!

Heute präsentiere ich ein himmliches Frühstück, welches nicht nur satt macht sondern auch sehr variabel und eines meiner Lieblings-Frühstücke ist, da man es auch super abends vorbereiten kann. Für mich ein Allround-Talent! 🙂

 

 

Das braucht ihr:

  • 5 EL Haferflocken
  • 1/2 EL Chiasamen
  • Milch eurer Wahl
  • 1 Keks eurer Wahl (in meinem Fall Schokoladencookie)
  • 3 EL griechischer Joghurt
  • 2 EL Frischkäse
  • 1/2 TL Honig
  • Erdbeeren

 

IMG_0859

 

 

IMG_0854

So geht´s:

Haferflocken und Chiasamen in ein Glas geben und knapp mit Milch bedecken. Danach den Keks zerkrümmeln und über eure Haferflocken verteilen. Dann wird die Joghurtmasse zubereitet, indem ihr den Joghurt, Frischkäse und Honig zusammen in einer Schüssel vermengt und als nächste Schicht in euer Glas verteilt. Zum Schluss das Glas mit so vielen Erdbeeren wie möglich auffüllen und einfach genießen! 🙂

 

Image Map
Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Erdbeeren und alles was damit zutun hat geht einfach immer. Tolles Rezept 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. projekt9260 sagt:

      Danke, das finde ich auch 🙂 Ich liebe Erdbeeren!

      Gefällt mir

  2. macky0 sagt:

    Das sieht super lecker aus! Ich bin kein großer Frühstücksfan, aber das sieht so lecker aus, dass ich es mal ausprobieren werde. Vielleicht regt es meinen morgendlichen Appetit ein wenig an 😀
    Liebe Grüße,
    Marie
    http://www.coffeeandclay.wordpress.com

    Gefällt mir

  3. Das macht was her!
    xo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s