|Healthy Life| Fitness- und Body Hacks

Hallo ihr Lieben,

nach den letzten regnerischen Tagen scheint heute ausnahmsweise die Sonne und ich höre die Vögel zwitschern! Mein Balkon ist für den Sommer ausgerüstet und erscheint in neuer Pracht mit vielen Blumen & Kräuterchen 🙂 Allein das macht viel gute Laune und motiviert mich mehr auf meinen Körper zu achten und mich fitter zu fühlen. Es genügt ein paar Kleinigkeiten in seinem Leben zu ändern und der Rest kommt dann von alleine! Heute gebe ich euch coole Fitness- und Bodyhacks um euren Körper etwas Gutes zu tun 🙂

 

IMG_0088

 

Coole Sportklamotten

Mich motiviert es Sport zu machen wenn ich hübsche und bequeme Sportkleidung trage. Darin fühle ich mich wohl und kann sofort loslegen. Ich liebe meine pinken Nike Schuhe und bunte Sport – BH´s von H&M 🙂 Falls ihr noch einen tollen Onlineladen für Sportkleidung kennt, dann lasst mir auf jeden Fall einen Kommentar da, denn ich müsste ganz dringend mein Sortiment erweitern! 🙂 Um ein Outfit abzurunden benutze ich gerne Invisiboobles Haargummis um die Haare aus dem Gesicht zu bekommen und zudem sind diese sehr praktisch da die Haare nicht verknotet werden.

 

Motivierende Musik oder Hörbücher

Wenn ich alleine ins Fitnessstudio gehe dann höre ich unheimlich gerne Hörbücher, da die Zeit sehr schnell rum geht und ich Geschichten einfach liebe! 🙂 Ich benutze gerne die Napster App.

 

Mit Freunden zum Sport verabreden

Mich motiviert es sehr wenn ich mit Freunden Sport machen kann. Man ist nicht alleine im Fitnessstudio und spornt sich gegenseitig an nicht aufzugeben. Außerdem kann man sich auf den langweiligen Cardiogeräten super unterhalten und schwupps sind 10 Minuten aufwärmen schon vorbei.

 

IMG_0085

 

Sport in den Alltag integrieren

Es ist ganz einfach mehr Bewegung in seinen Alltag zu integrieren. Sei es morgens beim Zähne putzen oder abends auf der Couch. Lauft lieber Treppen anstatt den Aufzug zu nehmen und ihr fühlt euch gleich schon viel besser und fitter. Auch euren Einkauf könnt ihr bei schönen Wetter zu Fuß erledigen falls ihr einen Supermarkt in der Nähe habt. Es gibt so viele Möglichkeiten, deshalb kann ich euch gerne in einem Extra-Post noch mer Tipps & Tricks dazu geben.

 

Mehr Wasser trinken! 

Diesen Satz kann ich mittlerweile auch nicht mehr hören aber er ist so wichtig für eine bessere Leistungsfähigkeit und für euren Körper. Oft verwechselt unser Körper Hunger mit Durst – deshalb bei Heißhunger lieber ein Glas Wasser trinken und ablenken. Ideal wären 2-3 Liter Wasser pro Tag, aber nur Wasser trinken ist auch langweilig oder? Falls ihr Abwechslung möchtet, dann peppt euer Wasser mit Gurkenscheiben, Zitronen, Minze oder Früchten auf. Das alles in einem hübschen Mason Jar mit Strohhalm serviert und schon trinkt ihr automatisch viel mehr. Damit das Trinken nicht vergessen wird, das Getränk immer schön in Sicht- und Greifweite stellen.

 

Portionen kontrollieren!

Meistens sind die Augen größer als der Appetit. Zu dem habe ich die lästige Angewohnheit immer meinen Teller leer zu essen. Danach seid ihr meistens total fertig und voll. Ein kleiner aber effektiver Tipp ist einen kleineren Teller zu benutzen den man trotzdem voll machen und leer essen kann 🙂 Ein psychologischer Trick zum Satt – aber nicht Überessen.

 

IMG_0091

 

Essen vorplanen!

Vorbereitung ist alles! Wenn es möglich ist könnt ihr eure Mahlzeit planen und vorbereiten. Überlegt euch welche Gerichte ihr gerne in der Woche essen möchtet und erstellt euch einen Essensplan. Nach diesem Plan könnt ihr euch eure Einkaufsliste notieren und auch wirklich nur die Lebensmittel einkaufen die benötigt werden. Zudem solltet ihr beim Einkaufen nicht hungrig sein und meidet das Süßigkeitenregal. 🙂

 

Genügend schlafen!

Wenn man müde in den Tag startet, hat man weniger Motivation ein effektives Workout durchzuziehen und leidet leider unter mehr Heißhunger. Da Übergewicht und Schlafmangel oft zusammen hängen solltet ihr mindestens einen Schlaf von 7-8 Stunden haben.

 

Heiße Zitrone trinken!

Ihr wollt euren Stoffwechsel ankurbeln und benötigt eine große Portion Vitamin C? Dann trinkt morgens anstatt einen Kaffee einen Kräutertee mit dem Saft einer halben Zitrone – das wirkt wahre Wunder!

 

Langsam und in Ruhe essen!

Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages! 🙂 Daher bereite ich mein Frühstück meist schon abends vor, damit ich am Morgen dieses nicht in Hektik herunterschlingen muss und mir somit viel Zeit lassen kann. Besonders wenn man in Eile ist kann es passieren, dass eher ungesunde Mahlzeiten oder Gebäck vom Bäcker den Weg in den Magen finden. Mehr Zeit =  bewusstere Ernährung und mehr Lebensqualität!

 

IMG_0075

 

Ideale Telleraufteilung

  • 50 % Gemüse/Obst,
  • 25 % je Kohlenhydrate und
  • proteinreiche Lebensmittel

 

Heißhunger – Trick

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr nach dem Essen noch etwas Süßes essen möchtet? Eigentlich ist der Körper satt, aber ein Stückchen Schokolade passt immer rein 😉 Mein Trick: Zähne putzen!

 

Süßigkeiten verbannen

Oft nimmt man sich ganz fest vor die Chips oder Schokolade wegzulassen. Jedoch ist das nicht einfach wenn diese sich noch im Schrank verstecken. In einem schwachen Moment erwische ich mich oft dabei wie ich zur Schokolade greife. Daher verschenkt am besten eure Vorräte damit ihr nicht in Versuchung geratet. Oder kauft am besten kaum Süßigkeiten ein, denn wenn nichts daheim ist dann kann auch nichts geschnuckelt werden! 😉

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. 4urday sagt:

    Da hast du wirklich ein paar gute Tips zusammengetragen. Vielen Dank, da werde ich sicher was von brauchen können 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    1. projekt9260 sagt:

      Vielen Dank 🙂 Ich hoffe dass ich weiterhelfen konnte

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s